MENU

Wohin Du auch gehst, geh mit Deinem ganzen Herzen!


Dies versuche ich stets in allen Lebenslagen umzusetzen – auch im Beruf. Als Hochzeitsfotografin liebe ich es, Paare an ihrem schönsten Tag zu begleiten und ich bin jedes Mal mit vollem Herzblut dabei. Bei solchen einzigartigen Momenten wie die einer Hochzeit wird einfach nie Routine einkehren und auch nach so vielen Hochzeiten bin auch ich immer noch völlig emotional gefangen.

Jede Hochzeit ist spannend, jedes Paar unterschiedlich und oft sind Dinge nicht vorhersehbar. Vor jeder Hochzeit bereite ich mich intensiv vor, lerne mein Brautpaar kennen, um sie zu beraten, auf ihre Wünsche einzugehen und umsetzen zu können. Und (fast) jedes Mal kommt es anders :-)…  Aber es gibt immer eine Alternativplanung.  Am Ende wird alles gut. Auch als ich im August 1,5 Stunden vor Beginn der kirchlichen Trauung mit meinem Auto liegen blieb…

2017  war wirklich sehr abwechslungsreich, mit Hochzeiten, Babybäuchen, Portaits und Events. Über das durchweg positive Feedback meiner Kunden habe ich mich immer sehr gefreut – sind die Kunden zufrieden, bin ich es auch. Die Orte für die Ja-Worte und Feiern meiner Pärchen waren dieses Jahr auch sehr vielfältig  und es wurde in verschiedensten Kirchen oder Standesämtern geheiratet wie z.B. im Standesamt Wilmersdorf, Schloss Diedersdorf, Rathaus Schöneberg (nicht nur einmal), Burg Rabenstein,  Standesamt der Stadt Brandenburg, Dorf- und Stadtkirchen, die Heilandskirche Sakrow/Potsdam   und auf dem Berliner Fernsehturm – nur um eine kleine Auswahl zu nennen. Die Locations der anschliessenden Feiern waren auch sehr variantenreich, wie z.B. im Schloss Kratzow, Vanderfalk-Hotel Blankenfelde, Restaurant Marienberg in Brandenburg, dem rustikalen Landhotel Hammer’s in Teltow oder die schönen Wannseeterassen. Dies nur als Idee für zukünftige Brautpaare.

Weitere Fahrten in andere Regionen und Länder scheue ich absolut nicht und würde zu gerne mal eine Strandhochzeit begleiten.

Achja, Tränchen, große Gefühle, Nervosität, die großen und kleinen ergreifenden magischen Momente einzufangen und meinen Pärchen nach ihrem Tag mit meinen Bildern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern… dies liebe ich soooo sehr als Hochzeitsfotografin und freue mich schon auf die beginnende  Hochzeitssaison.